Schlingentischtherapie in Nürnberg: Krankengymnastik Sabine Goebel

Bei zahlreichen Erkrankungen oder Störungen des Bewegungsapparates kann die Schlingentischtherapie in Nürnberg sehr hilfreich sein. Diese erfolgt auf unserem Schlingentisch in unserer Praxis für Krankengymnastik in Nürnberg. Dabei können unter Schwerelosigkeit bestimmte Bewegungen durchgeführt werden und Muskelaufbau betrieben werden. Die Schlingentischtherapie ermöglicht den Therapeuten, Behandlungen unter teilweiser Reduzierung des Eigengewichtes oder einzelner betroffener Körperabschnitte durchzuführen. Bei der Schlingentischtherapie werden der Körper oder Teile des Körpers wie Arme, Beine, Kopf oder Becken in Baumwollschlingen gelegt, die an der Decke befestigt sind. Ein klassisches Beispiel für die Schlingentischtherapie in Nürnberg ist die Behandlung bei Arthrose des Hüftgelenkes, die durch den Schlingentisch gelenkschonender und damit effektiver behandelt werden kann.

Auch bei zahlreichen Beschwerden der Wirbelsäule, insbesondere bei bestehendem Übergewicht, ist der Schlingentisch ein ideales Hilfsmittel, das dem Patienten zu größtmöglicher Entlastung und Entspannungsfähigkeit verhilft.


Einsatzmöglichkeiten der Schlingentischtherapie


Lassen Sie sich beraten und behandeln


Für bestimmte orthopädische Diagnosen ist der Schlingentisch ein unverzichtbarer Bestandteil der physiotherapeutischen Behandlung in Nürnberg. Unsere Mitarbeiter sind bestmöglich in der Schlingentischtherapie geschult und setzen ihr Wissen für Sie ein. Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin in Nürnberg unter 09 11 / 6 42 71 82.